ZOZ & PARTNER wünscht allen Mitarbeitern, Kunden und denen, die uns kennen, ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest 

Standard
Advertisements

15 Jahre OP² – Das Event zum Jubiläum

Standard

Das Projektleben soll ja nicht immer nur reine Arbeit sein, sondern auch schöne Momente enthalten, die ein Team zusammenschweißen und alle miteinander motivieren. Bei OP² war der ideale Anlass, dass das Planungstool OP² jetzt schon 15 Jahre produktiv bei Continental in der Business Unit VED (vormals EBS) im Einsatz ist.

Der Leiter der Tool Abteilung bei VED, Herr Landgraf, hat das Ganze angeregt, seine Sekretärin Frau Thiel in wunderbarer Weise organisiert. Da können wir uns nur ganz herzlich bedanken.

Begangen wurde das Event abends auf der Saalburg im Taunus, zunächst mit einer Führung durch das rekonstruierte Römerkastell, mit ausführlichen Erklärungen zu dieser „Frühzeit“ unserer Geschichte.

Anschließend mussten wir uns in der Römerschenke stärken und konnten den Abend im gemütlichen Beisammensein ausklingen lassen. So ein bisschen „Verkleiden“ zwischendurch lockerte das Ganze auf und verschaffte Einblicke in das tägliche Leben der alten Römer.

Am nächsten Tag ging es dann sehr produktiv und entspannt im Rahmen eines Workshops zur Sache. Dort wurde die Historie von OP² reflektiert und von allen erarbeitet, welche Schwerpunkte das Tool heute abdeckt, zukünftig abdecken muss und wo seine Stärken und Schwächen momentan liegen. Ebenso waren Zusammenarbeit und Entwicklungsmethoden ein Thema. Vor allem haben sich dabei auch mal Leute persönlich kennen gelernt, die sich nur vom Telefon kannten.

Die Zeit verging dabei im Fluge. Es waren alle meine Kollegen sehr begeistert nach diesem Workshop.

Fazit: ein sehr produktives Teambuilding. Einfach wiederholenswert!

IMG_20171116_091032.jpg

Daher wurde auch beschlossen den Workshop des gesamten Teams, bestehend aus Continental Auftraggeber und Stakeholdern und dem Zoz & Partner Entwicklungsteam regelmäßig zu wiederholen.

 

ZOZ & PARTNER – Neue Webseite im neuen Design

Standard

Nach 6 Jahren war es wieder einmal an der Zeit unseren Webauftritt zeitgemäßer zu gestalten. Wie schon beim letzten Mal, haben wir die Seiten bei uns im Haus grundlegend überarbeitet. Dabei wurde auch die Basis für den nächsten Schritt, die Umsetzung auf responsive Design gelegt.

Durchgeführt hat das Ganze , wie schon bei den beiden letzten Malen, unser Kollege Herbert Nofer. Unser Mann für Web, Dokus und Tests.

NewZozPartnerWeb_002

http://www.zoz-partner.de

Zur Implementierung wurde das schon beim letzten mal eingesetzte Tool WebSite X5 von Incomedia benutzt.  Allerdings war es diesmal notwendig auf die Professional Edition aufzusetzen.

Für was ein Produktionsinformationssystem benötigt wird

Standard

Ein Produktionsinformationssystem stellt vielfältige Daten für die unterschiedlichsten Zwecke zur Verfügung. Es sammelt sie in einer Datenbank, ermöglicht lokale Auswertungen in der Produktion und gibt die Daten für strategische Auswertungen an ein Data Warehouse weiter.

Schwerpunkte bei der Datenerfassung sind:

  • Produkte und deren Herstellungsverfahren müssen dokumentiert werden.
  • Die Herstellverfahren selbst und die dazu benötigten Anlagenteile müssen ständig optimiert werden, um die Wertschöpfung zu erhöhen.
  • Unbeabsichtigte Produktionsunterbrechungen müssen vorausgesehen werden.
  • Nicht zuletzt das Produkt muss so optimiert werden, dass es mit maximaler Qualität und Performance den Produktionsprozess durchlaufen und verlassen kann.

kernkompetenzenproduktionsinformationssystem

Damit sich die Investition in ein Produktionsinformationssystem rechnet, muss dieses selbst standardisiert und jederzeit erweiterbar sein. Anpassungen müssen natürlich in einem Zeitraum erfolgen können, der der Änderungsgeschwindigkeit der Produktionsgegebenheiten und der Technologien entspricht.

produktionsinformationssystemskills